Fürbitten unserer Opfer... äh Jünger

Best of Kommentare

 

Wir bitten Dich, erhöre das Gebet deiner Junkies ... äh Süchtigen... nein treuen Anhänger, die Sonntagsabends nicht dümmeres zu tun haben, als in Deine Röhre zu glotz... äh ins Gebet vertieft segensreiche Angebote erwarten. 😇

 

Lieber Zickengott, Ich gestehe, mein Nachname ist Peinlich und nicht Sax. Gibt's da eine Tablette dagegen? Also, ich meine gegen die Auswirkungen? Nomen est Omen wie Du weisst! (Eine Opf..äh Jüngerin)

 

Ich klage an. JA, ICH KLAGE AN! Wieso? Ich möchte dir huldigen, ich möchte dich anbeten und deine Gebote erfüllen und du lässt mich oft nicht in deine verd...... äh heiligen Hallen!
Wie aber soll es dann funktionieren?? Wie soll ich dann all meine Huldigungen an dich weitergeben, hä?!
Deswegen, oh großer Zickengott, bitte ich dich: Öffne deine heiligen Hallen JEDERZEIT und wenn es geht ohne Murren!
Deine, dir völlig verfallene und ein wenig verzweifelte. (Noch eine davon...äh Anhängerin)

 

Oh, Du groß heuchlerischer Zickengott. In Anbetracht meiner inbrünstigen Anbetung Deiner Herrlichkeit, bin ich heut nicht zum jammern gekommen. Oh, Du Gnädiger -> ich bauchpinsel Dich, küsse Deine Füße und bitte Dich um Aufschub meiner Jammerei, äh Fürbitte. Könnt Ihr eine Ausnahme machen und mich morgen anhören? Ich beuge mein Haupt. (und noch eine....)

 

Oh, Du großer, erhabener Zickengott. Jetzt sitze ich nun hier und wähle Deine Nummer für meinen Kummer. Äh, mein Gebet an Euch. Hoffentlich habt Ihr eine lange Leitung. Oh nein, Zeit, um mich anzuhören. 
Wie Ihr wisst, bin ich ziemlich schwerhörig. Einen Film über meine Standleitung am Laptop gucken, ist kaum noch möglich. Das artet schon fast in Stummfilm gucken aus. Also nehme ich mir die Kopfhörer zu Hilfe. Das klappt zwar super, aber dann höre ich nichts anderes um mich rum .
Heute nun wollte ich Abhilfe schaffen. Ich hatte einen Termin beim HNO- Arzt. Dort wollte ich mir eine Bescheinigung geben lassen, damit die Krankenkasse ein Hörgerät bezuschusst. Mit deren Okay hätte ich können zum Hörakkustiker gehen können. So weit, so gut. Als ich nun bei besagten Arzt bin, muss ich mir sagen lassen, das ich nächste Woche wiederkommen soll. Hä??
Diese Woche ist keiner da, der den Hörtest machen kann und nächste Woche bin ich nicht mehr hier. Das bedeutet, daß ich weiterhin halb blind und taub rumlaufen muss. Weil ja meine 👀auch immer schlechter werden. Ich bin dann erst in 8 Wochen wieder hier. Zum Optiker gehen bringt auch grad nix. Denn eine neue Brille anfertigen dauert auch mindestens 8 Tage. Da sitz ich nun hier, ich alter Tor und bin so schlau wie zuvor. Meine Betreuerin ist auch im Urlaub und so muss ich mir hier irgendwie die Zeit vertrödeln. Ich würde auch lieber am Strand sitzen. Morgen hab ich dann den nächsten Termin. Da sitze ich ewig im Wartezimmer für nix und wieder nix. Aber ich muss mich dort sehen lassen. 
Hier über mir, auf Balkonien hab ich ein Wespennest. Mich stört es ja nicht, zumal ich am Samstag morgen wieder abhaue. Es ist eher wegen der anderen Leut hier. Aber wenn ich den Hausmeister anrufe, würde es den Tod der Tiere bedeuten. Das will ich auch nicht. Zumal wir schon Mitte September haben und die Wespen 'eh bald das Zeitliche segnen. Das Leben ist manchmal so was von ungerecht und nervig. Doch dann sag ich mir : OM - hol 3mal tief Luft. Es könnte noch schlimmer kommen. Und das tut es meistens auch. 😉😂


Ach ne, ich will mal nicht so sein. Meistens hab ich doch immer noch Glück im Unglück. So, genug gejammert, äh gebetet. Oh, bitte lieber Zickengott, erhöre mich und schicke mir ein Zeichen. Schicke mir Erleuchtung und sorge dafür, daß meine Leitung zu Dir immer offen ist. 
Demütigst Deine Schwester.

 

#barmherzickigenschwestern #oberzickengott

Kommentar schreiben

Kommentare: 0